Kompetenz in Kunst und Kirche

Alfons Bippus

Glas – Edelstahlkreuze

Zwei Materialien korrespondieren, gehen Verwandtschaft ein. Edelstahl reflektiert Licht, nimmt es auf, kreiert eine scheinbare Transparenz. Umgekehrt erfährt das Auge bei seinem Blick auf das Glas nicht immer Durchsicht, sondern auch Reflexion. So ergeben sich beim Betrachten von Glas und Edelstahl täuschend ähnliche Wirkungen. Das transparente Glas offenbart zusätzlich eine Prismenwirkung: es verdichtet, vergrößert, nimmt Licht und Farbe auf, verändert diese und bewirkt so eine Eigendynamik in Farbe und Form.

Für Alfons Bippus ist Kunst ein Entwicklungsprozeß: immer wieder setzt er sich mit neuen Materialien auseinander, läßt seine Kreativität spielen. Eine große Rolle spielt dabei sein Ansatz, dass auch der handwerklich-technische Bereich stimmen muß. Sein Ziel ist es, Glas und Edelstahl besonders anspruchsvoll zu bearbeiten. Über das mehr technisch orientierte Arbeiten, das fundiert professionelle Umgehen mit den Materialien dringt Alfons Bippus zum Künstlerischen vor.

Gerne entwirft der Künstler auf Wunsch spezielle Kreuze, wobei Größe, Materialien und Ausführung variieren können.

» Bildergalerie